Migrantenstadl

SINEMA ŞPEZIAL: NACH DEM BRAND

  • Fr 24.08 : 17 Uhr

  • 11Migrantenstadl in der Wartburg
  • 50 Min
  • Eintritt frei

Dokumentarfilm, Malou Berlin, 2012, 50 Min

Ibrahim Arslan ist derzeit einer der gefragtesten Aktivisten, die sich für die Stimme von Überlebenden rechter und rassistischer Gewalt engagieren. 1992 verlor er bei dem rassistischen Brandanschlag in Mölln seine Großmutter, seine Schwester und Cousine. Der Film begleitet Ibrahim, damals noch Mitzwanziger, und seine Familie vier Jahre lang und zeigt die Anfänge einer Selbstermächtigung über die eigene Geschichte.

  • Buch / Regie Malou Berlin
  • Kamera Susanne Dzeik
  • Ton Rene Paulokat
  • Montage Carsten Does, Sebastian Winkels
  • Produzenten Susann Schimk, Jörg Trentmann
  • Redaktion Barbara Denz