Migrantenstadl

Foto: Unrast Verlag

PRIME TIME: Die geheimen Tagebücher des Sesperado

  • 30/08
  • 13Migrantenstadl in der Wartburg
  • 21 Uhr
  • 15€/erm. 8€

Mutlu Ergün-Hamaz erzählt von spaßigen Dschihadist*innen, knallharten Aktivist*innen und einem Lyrical Guerilla, der auch über sich selbst lacht. Diese politische Rebellion strapaziert nicht nur das Hirn, sondern auch die Lachmuskeln. Sein Buch ist eine Liebesgeschichte, maskiert als Widerstandskampf und umgekehrt. Irgendwo zwischen unfreiwilliger Komik des Alltagsrassismus und gezielten Sticheleien in die Privilegien-Kuschelecke gibt Mutlu Ergün-Hamaz eine amüsante Anleitung zur Rebellion.